Longing

 

Der Mittfünfziger Ariel erfährt, dass er einen 19-jährigen Sohn hat. Doch sein Sohn ist vor zwei Wochen bei einem Unfall ums Leben gekommen, er wird ihn nie kennenlernen. Als Ariel auf dem Friedhof einen anderen Vater trifft, der um seine 16-jährige Tochter trauert, reift zwischen den beiden Männern ein besonderer Plan. Mit dieser ungewöhnlichen Ausgangslage legt der israelische Regisseur Savi Gabizon eine überraschend leichtfüssige, surreal angehauchte, mitunter absurde Tragikomödie vor. «Longin» war der Publikumsliebling an den Filmfestivals von Jerusalem und Venedig und wurde mit Publikumspreisen ausgezeichnet.

Regie
Savi Gabizon
Darsteller
Ella Armony, Shai Avivi, Shmil Ben Ari, Salim Dau, Erez Driges, Shmuel Edelman, Adam Gabay, Shiri Golan u.a.
Land/Jahr
Israel/ 2017