Das spanische Klubhaus in St.Gallen - ein Blick zurück

Das spanische Klubhaus in St.Gallen ist marode. Jetzt will es die Stadt minimal sanieren, um den Betrieb des Treffpunkts für weitere 15 Jahre zu sichern. Ein Blick zurück in die Geschichte der Liegenschaft.
Bild wird geladen
Innen- und Aussenansichten des Klubhauses auf einer Mehrbildkarte um 1910. (Bild: Stadtarchiv der Ortsbürgergemeinde St.Gallen)

Artikel zu dieser Bilderserie