Erinnerung an Überschwemmungen 1999

Um den 20. Mai 1999 kam es in der Ostschweiz und Vorarlberg zu gefährlichen Hochwassern. Der Bodensee erreichte den höchsten Stand seit 1890. Die Gebäudeschäden dieser Überschwemmungen beliefen sich damals gemäss Meteo Schweiz auf 240 Millionen Franken.
Bild wird geladen
Zivilschutz Steinach baut Stege für die Anwohner im Hochwassergebiet. (Bild: Archiv)

Artikel zu dieser Bilderserie