Arbeiten von Appenzeller Lernenden

Die alljährliche Freizeitarbeiten-Ausstellung beider Appenzell fand vom 13. bis am 15. April in Wald statt. Knapp 200 Appenzeller Lernende stellten ihre Werke aus. Der Kreativität wurden kaum Grenzen gesetzt.
Bild wird geladen
 (Bild: Carmen Pagitz)