Unfall wegen Unaufmerksamkeit

ST.GALLEN ⋅ Am Freitagnachmittag sind auf der Geissbergstrasse in St.Gallen zwei Personenwagen ineinander geprallt. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt.
12. August 2017, 10:46
Der Unfall ereignete sich um 14.26 Uhr, und zwar in Fahrtrichtung Abtwil, wie die St.Galler Stadtpolizei schreibt. Eine Fahrzeuglenkerin bremste wegen eines Rückstaus ab. Der folgende Fahrzeuglenker erkannte dies zu spät und prallte gegen das Heck des stillstehenden vorderen Autos.

Beim Unfall wurden zwei Personen leicht verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden. Ein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. (stapo/dwa)
 

Leserkommentare

Anzeige: