St. Galler Tagblatt Online, 29.12.2017 09:11

Die Uhrenmacher atmen auf nach dem Jahr der Erholung

Das Jahr 2017 ist für die Schweizer Uhrenindustrie im Zeichen der Erholung gestanden. Nach zwei Jahren mit starken Rückgängen dürften die Exporte in diesem Jahr wieder in Nähe der Marke von 20 Milliarden Franken rücken, oder sogar darüber liegen. Die Uhrenmacher haben ihr Lächeln wiedergefunden. Von einem "vorsichtigen Optimismus" spricht Jean-Daniel Pasche, Präsident des Verbandes der Schweizerischen Uhrenindustrie (FH). "Die Weltkonjunktur hat sich verbessert und der chinesische Markt hat mit einem Sprung von 20 Prozent spektakulär zur Form zurückgefunden", sagte Pasche in einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur sda.


(Joel Espi)