650 Franken Busse für SVP-Egger

BERNECK ⋅ Auf dem Weg zu einer Fraktionssitzung schiesst SVP-Kantonsrat Mike Egger am Steuer ein Foto und stellt es auf Facebook. Das hat dem Bernecker nun eine Busse von 650 Franken eingebracht.
19. Mai 2017, 08:22
"Herzlichen Dank an jenen Facebook-Freund, der mich wegen dem untenstehenden Bild, welches ich am 11.02.2017 aufgenommen habe bei der Polizei gemeldet hat", schreibt der Rheintaler SVP-Shooting-Star Mike Egger auf seiner Facebook Seite. Das besagte Bild mit der Unterschrift "Unterwegs an die heutige Fraktionssitzung!" hat Egger hinter dem Lenkrad seines Autos aufgenommen. Obwohl er auf der Überholspur der Autobahn fuhr, wird er vom Post nun eingeholt.


Das sei in der Tat verantwortungslos gewesen, räumt Egger ein. Die Aktion habe ihm eine Busse von 650 Franken eingebracht. Diese werde er "selbstverständlich" begleichen. So wie es sich geziemt für einen Hardliner, der auf seiner Webseite "Sicherheit und Ehrlichkeit" fordert. (red.)

1Leserkommentar

Anzeige: