59,75 Punkte: Ein nahezu perfektes Nachwuchs-Kantonales für Daniel Gasenzer | W&O

31.05.2022

59,75 Punkte: Ein nahezu perfektes Nachwuchs-Kantonales für Daniel Gasenzer

Der Grabserberger Nachwuchsschwinger sichert sich beim St. Galler Kantonalen Nachwuchsschwingfest in Wil den Sieg in der Altersklasse 2009/2010.

Von robert.kucera
aktualisiert am 28.02.2023
Nicht nur die Aktiven, sondern auch der Nachwuchs mass sich am St. Galler Kantonalen Schwingfest in Wil. Einen Tag, bevor die grossen «Bösen» das Sägemehl betraten, zeigte der Nachwuchs mit beherztem Einsatz, was er kann. Allen voran der Grabserberger Daniel Gasenzer. In der Altersklasse 2009/2010 bodigte er auf dem Weg in den Schlussgang sämtliche Gegner. Dabei blieb ihm nur im fünften Gang die Höchstnote von 10,00 verwehrt. Diese holte er sich dafür im Schlussgang gegen Julian Schwarz aus Ganterschwil. Daniel Gasenzer schwang taktisch geschickt und gewann nach 4:01 Minuten mit Kopfgriff. Hinter dem Sieger mit 59,75 Punkten klaffte eine grosse Lücke. Gleich drei Nachwuchsschwinger teilten sich den zweiten Platz mit 58,50 Punkten, darunter Gasenzers Teamkollege vom Schwingklub Mittelrheintal, der Grabserberger Johannes Eggenberger. Genau wie Gasenzer holte er sich die Note 10,00 fünfmal ab. Im zweiten Gang musste er sich Lorin Rhyner (Wittenwil) geschlagen geben.