Angefahrenem Luxemburger Fan geht es gut – Polizei sucht dunklen Škoda | W&O

Vaduz 22.11.2023

Angefahrenem Luxemburger Fan geht es gut – Polizei sucht dunklen Škoda

Vor dem EM-Qualifikationsspiel zwischen Liechtenstein und Luxemburg am Sonntag wurde ein Fussballfan auf der Landstrasse auf Höhe McDonald's Vaduz angefahren und vom immer noch unbekannten Automobilisten rund 70 Meter mitgeschleift. Dem Fan aus Luxemburg geht es den Umständen entsprechend gut – er befindet sich wieder zu Hause und ist nicht schwer verletzt, wie es in einer erste Meldung über diesen Unfall hiess.

Von Philipp Kolb
aktualisiert am 22.11.2023

Registrieren

Sie haben noch keinen neuen Zugang auf der neuen Version der Webseite?
Dann bitte registrieren:

Jetzt registrieren

Login (nach erfolgter Registrierung)

Sie haben noch kein Abo?

Erhalten Sie vollen Zugang zu fundierten Nachrichten, spannenden Reportagen und exklusiven Einblicken in lokale Themen.

Basic
CHF 9.-

Ihre Vorteile

  • Unlimitierter Zugriff auf alle Inhalte
  • W&O-App (iOS und Android)
Jetzt abonnieren
Abo Mockup