Bei Autobahnausfahrt Widnau kurz eingenickt: 20-jährige Autofahrerin leicht verletzt | W&O

25.01.2022

Bei Autobahnausfahrt Widnau kurz eingenickt: 20-jährige Autofahrerin leicht verletzt

Am Montagnachmittag ist eine Autofahrerin auf der Autobahn A13, bei der Ausfahrt Widnau, kurz eingenickt. Ihr Auto ist anschliessend mit dem Verkehrsteiler sowie der Ausfahrtstafel kollidiert. Die Frau wurde nur leicht verletzt.

Von PD
aktualisiert am 28.02.2023
Die 20-jährige Frau war kurz vor 15 Uhr mit ihrem Auto von Kriessern herkommend auf der Autobahn in Richtung Widnau unterwegs. Bei der Ausfahrt Widnau ist sie gemäss eigenen Aussagen kurz eingenickt, heisst es in einer Mitteilung der Polizei. Dadurch geriet ihr Auto von der Fahrbahn und prallte gegen den Verkehrsteiler sowie die Ausfahrtstafel. Die Frau wurde durch den Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von mehr als zehntausend Franken. Zur Reinigung der Fahrbahn wurde der Strassenunterhaltsdienst aufgeboten, schreibt die Polizei weiter.