Heidiland Tourismus räumt mit Video-Kampagne ab | W&O

Sarganserland 10.10.2023

Heidiland Tourismus räumt mit Video-Kampagne ab

Die Video-Kampagne «Heidiland – Mehr als du denkst» erhielt gleich zwei internationale Preise – Gold und Silber.

Von PD
aktualisiert am 10.10.2023

Grosserfolg auf der internationalen Bühne für Heidiland Tourismus: Mit der Video-Kampagne «Heidiland – Mehr als du denkst» gewinnt die Schweizer Tourismusorganisation gleich zwei Auszeichnungen.

Neben Gold beim Digital Communication Award 2023 (DCA) darf sich Heidiland Tourismus auch über Silber beim Best of Content Marketing Award 2023 (BCM) freuen.

Die kurzen Kampagnen-Videos vermitteln laut einer Mitteilung mit einem Augenzwinkern, dass das «Heidiland» eben nicht nur für eine der bekanntesten Raststätten des Landes steht, sondern auch für eine überraschend vielfältige Ferien- und Freizeitregion im Grenzgebiet der Kantone St. Gallen und Graubünden.

Mit der Kampagne erreichte Heidiland Tourismus über Social Media und weitere digitale Kanäle mehr als eine Million Menschen in der ganzen Deutschschweiz.

Im Rahmen des Digital Communication Awards 2023 (DCA) habe sich Heidiland Tourismus die gegen Konkurrenz aus ganz Europa durchgesetzt und Gold in der Kategorie «Brand Campaign» gewonnen.

Den Wettbewerb gibt es seit 2011.

Im selben Feld wie Porsche oder die Deutsche Bahn

Fast zeitgleich konnte sich Heidiland Tourismus über eine Silberauszeichnung beim Best of Content Marketing Award (BCM) in der Kategorie «B2C – Tourismus/Reisen/Verkehr» freuen.

Der Award ehre die Content-Marketing-Arbeiten des Jahres im deutschsprachigen Raum. Hier konkurrierte Heidiland Tourismus mit Namen wie der Deutschen Bahn, Porsche, der 3-Zinnen-Dolomiten-Region und dem Europa-Park.

Die Freude bei Adrian Pfiffner, Leiter Content Management bei Heidiland Tourismus, über die doppelte Auszeichnung ist riesig. In der Medienmitteilung schreibt er:

Dass wir uns als kleine Organisation im internationalen Umfeld mit unserer Video-Kampagne durchsetzen konnten, ist sprichwörtlich ‹grosses Kino›. Wir sind stolz, dürfen wir heute die Früchte dieser Arbeit ernten.

Stolz über den Doppel-Erfolg ist auch Robin Mark, Geschäftsführer der Agentur ROB NICOLAS, die in der Vergangenheit zahlreiche Projekte für Heidiland Tourismus umgesetzt hat:

«Klare Botschaften und eine clevere Distribution sind wichtige Erfolgsfaktoren, um die Wahrnehmung von Marken zu stärken», wird er zitiert.