Marco Fischbacher fährt wieder im B-Kader | W&O

Ski Alpin 21.04.2023

Marco Fischbacher fährt wieder im B-Kader

Im nächsten Winter fahren mit Lorina Zelger (Gams), Marco Fischbacher und Josua Mettler (beide Unterwasser) drei Einheimische im B-Kader von Swiss Ski.

Von Robert Kucera
aktualisiert am 21.04.2023

Am Freitag hat Swiss Ski seine Kaderselektion im Ski Alpin für die Saison 2023/24 herausgegeben. Aus lokaler Sicht kam es zu einer Veränderung.

Der Riesenslalomspezialist Marco Fischbacher aus Unterwasser hat sich durch seine hervorragenden Leistungen im letzten Winter vom C-Kader neu ins B-Kader vorgearbeitet. In diesem stand Fischbacher zuletzt in der Saison 2020/21. Danach musste er einen Abstecher ins C-Kader hinnehmen.

Somit wird die Region kommenden Winter drei Athletinnen und Athleten im B-Kader haben. Sowohl Lorina Zelger als auch Europacupgesamtsieger Josua Mettler konnten ihren Kaderstatus halten.