Mit Eisenstange geschlagen: Polizist hörte, Knochen brechen | W&O

Rheintal 05.06.2023

Mit Eisenstange geschlagen: Polizist hörte, Knochen brechen

Ein 45-jähriger Rumäne hat bei einer polizeilichen Routinekontrolle mit einer Eisenstange auf zwei Polizisten eingeschlagen. Einer der Polizisten hat den Job aufgegeben. Der Täter kassierte Haftstrafe und Landesverweis.

Von Gert Bruderer
aktualisiert am 06.06.2023

Registrieren

Sie haben noch keinen neuen Zugang auf der neuen Version der Webseite?
Dann bitte registrieren:

Jetzt registrieren

Login (nach erfolgter Registrierung)

Sie haben noch kein Abo?

Erhalten Sie vollen Zugang zu fundierten Nachrichten, spannenden Reportagen und exklusiven Einblicken in lokale Themen.

Basic
CHF 9.-

Ihre Vorteile

  • Unlimitierter Zugriff auf alle Inhalte
  • W&O-App (iOS und Android)
Jetzt abonnieren
Abo Mockup