Werner Bollhalder wird Golfclub-Ehrenmitglied | W&O

Gams 04.06.2023

Werner Bollhalder wird Golfclub-Ehrenmitglied

Für seine Verdienste für den Golfclub Gams Werdenberg darf sich Werner Bollhalder nun Ehrenmitglied nennen.

Von PD
aktualisiert am 05.06.2023

Im Rahmen des 15-jährigen Bestehens wurde Schäfli-Wirt Werner Bollhalder zum Ehrenmitglied des Golfclub Gams-Werdenberg ernannt. In seiner Laudatio verwies Clubpräsident Rolf Künzler darauf, dass Werner Bollhalder massgeblich daran beteiligt war, dass die Golfanlage in Gams gebaut wurde.

Wertvoller Sympathisant der Gemeinde

Mit seinem Netzwerk unterstützte er von Anfang an die Idee eines Golfplatzes in Gams. Er war Mitglied im Gründungskomitee, später im Clubvorstand tätig und wertvoller Sympathisant innerhalb der Gemeinde. So trug auch das Ergebnis der Volksabstimmung – der Golfplatz wurde seinerzeit mit über zwei Dritteln der abgegebenen Stimmen befürwortet – wesentlich zum späteren Erfolg bei.

Viele Sitzungen und Diskussionen wurden im «Schäfli» in Gams geführt und trotz mancher Kontroversen ist im Laufe der Jahre Anerkennung und Stolz auf die Anlage entstanden. Auch die anwesenden Landverpächter und Bauern konnten mit Stolz auf das Erreichte zurückblicken, wie es in der Mitteilung des Golfclubs heisst.

Victor Rohner (ehemaliger SRF-Moderator), Josef Schöb (Vertreter der Landverpächter und Bauern), Werner Schöb (ehemaliger Gemeindepräsident Gams), Werner Bollhalder (Schäfli-Wirt und Gründungsmitglied) und Markus Hilti (Vize-Präsident Golfclub Gams)
Victor Rohner (ehemaliger SRF-Moderator), Josef Schöb (Vertreter der Landverpächter und Bauern), Werner Schöb (ehemaliger Gemeindepräsident Gams), Werner Bollhalder (Schäfli-Wirt und Gründungsmitglied) und Markus Hilti (Vize-Präsident Golfclub Gams)
Bild: PD


Der ehemalige SRF Moderator Victor Rohner konnte vier ausgewählten Zeitzeugen einige Geschichten und Anekdoten zur Entstehung entlocken und präsentierte einen insgesamt amüsanten Rückblick auf die letzten 15 Jahre.

Vize-Präsident Markus Hilti verwies auf die beispiellose Erfolgsgeschichte und stellte fest, dass Golfclub und AG schuldenfrei sind. Das hätte man vor 15 Jahren nicht unbedingt erwarten können. Jetzt könne man die Zukunft beruhigt angehen und den Golfclub sukzessive weiterentwickeln. Bei einem Nachtessen und vielen Gesprächen klang der Anlass angenehm aus.