SV Wildhaus-Alt St.Johann: Vivien Stump übernimmt | W&O

Turnen 09.03.2023

SV Wildhaus-Alt St.Johann: Vivien Stump übernimmt

An der Hauptversammlung des SV Wildhaus-Alt St. Johann hat Mirjam Lang-Tobler nach zehn Jahren als Vorstandsmitglied und vier Jahren als Präsidentin ihren Rücktritt bekannt gegeben.

Von PD
aktualisiert am 09.03.2023
Abo Aktion schliessen
Testen Sie unser ONLINE-ABO!

News, Bilder, Traueranzeigen

Hier geht es zum Probe-Abo

In diesen zehn Zeit hat sich Mirjam Lang-Tobler unermüdlich für den Verein eingesetzt. Lang-Tobler war eine begeisterte Präsidentin, die mit ihrer Leidenschaft und ihrem Engagement alle Sportarten gefördert hat und sich besonders für den Nachwuchs eingesetzt hat.

Die Mitglieder des Sportvereins bedauern ihren Rücktritt und werden ihre unermüdliche Arbeit und ihre Leidenschaft vermissen.

Mit Vivien Stump eine engagierte Nachfolgerin

Mit Vivien Stump konnte, so ist der Verein überzeugt, eine würdige Nachfolgerin gefunden werden. Sie ist eine engagierte Nachfolgerin, die sich bereits seit langem im Verein engagiert und das Kinderturnen sowie die Jugi Mittelstufe leitet.

Mit ihrem kreativen Ideenreichtum wird sie den Verein sicherlich weiterentwickeln. Der Sportverein Wildhaus-Alt St. Johann ist zuversichtlich, dass Stump eine erfolgreiche Amtszeit haben wird und sich mit viel Energie und Engagement für den Verein einsetzen wird.

Dank und Willkomm

An der Hauptversammlung des Sportvereins wurde der scheidenden Präsidenten Mirjam Lang-Tobler herzlich für ihre Arbeit und ihr Engagement in den vergangenen Jahren gedankt. Gleichzeitig hiess der Verein seine neue Präsidentin Vivien Stump herzlich willkommen und wünscht ihr alles Gute für ihre bevorstehende Herausforderung.